GPS Tracker fürs Motorrad: Mit welcher Variante möchten Sie Ihr Motorrad schützen?

Motorrad GPS Tracker – mit besonders starker Akkuleistung

00001

ALLROUND Finder

Perfekte Kombination aus starkem Akku und geringen Abmessungen

  • bis zu 30 Tage Akkulaufzeit
  • SOS Notruftaste
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
Zum ALLROUND Finder

Motorrad GPS Tracker – zum Festeinbau

Lieferumfang und Einrichtung des Motorrad Finders

7 Gründe, warum ein GPS Tracker fürs Motorrad den besten Schutz bietet

Ist Ihr Motorrad nicht nur ein Nutzfahrzeug für Sie um von A nach B zu kommen, sondern auch emotional ein Wertgegenstand? Dann schützen Sie es mit einem GPS Tracker ab. Nicht nur Diebstahl, auch andere Gefahren warten auf Motorradbesitzer. Welche Vorteile Sie mit unserem Motorrad Finder haben, können Sie nachfolgend in 7 Gründen für einen Motorrad Tracker nachlesen.

125483
1. Motorrad mit GPS Diebstahlschutz

Die Polizei verzeichnete für das Jahr 2016 ganze 23.245 gestohlene Motorräder, allein in Deutschland. Um zu verhindern, dass Ihnen das gleiche Schicksal droht, bietet sich die GPS Ortung für Motorrad und Co. an. Nicht nur den Standort können Sie abfragen, sondern ganze Strecken verfolgen. Beugen Sie so, mit einem Motorrad GPS Tracker, einer kriminellen Entwendung vor.

656108(1)
2. Erschütterungs-Alarm

Damit Sie Ihr Motorrad und andere Zweiräder sicher über den Winter in der Garage lagern können, statten sie es mit einem GPS Tracker fürs Motorrad aus. Unser Finder wird bei einer möglichen Erschütterung eine Information an Sie senden, so wissen Sie immer, dass Ihr Fahrzeug auch geschützt in der Garage parkt.

GPS-Tracker Koffer
3. Radar-Alarm

Legen Sie selbst einen bestimmten Radius fest, zum Beispiel 500 Meter, und schon werden Sie im Falle eines Diebstahles darüber benachrichtigt. Sobald Ihr Motorrad den gesetzten Radius verlässt, wird ein Alarm ausgelöst. Wir empfehlen keine Distanz unter 500m zu setzen, da es hier zu Fehlalarmen kommen kann. So verfügen Sie zusätzlich über eine kleine Motorrad Alarmanlage inkl. GPS Schutz.

Weltweite Ordnung GPS-Tracker für Koffer
4. Unbekannte Regionen

Was gibt es schöneres, als gutes Wetter und einen traumhaften Ausblick bei einer Motorrad-Tour zu genießen? Falls Sie sich jedoch verfahren oder wissen nicht genau, wo Sie sich befinden, einfach den Standort in Echtzeit abrufen und in Google Maps übertragen. Praktisch auch bei besonders schönen Orten, so kann man diese speichern und erneut ansteuern.

584067(1)
5. Wertgegenstände

Lassen Sie Ihre Wertgegenstände möglicherweise in einem Case am Motorrad? Schützen Sie diese, indem Sie den Erschütterungsalarm aktivieren. Sobald jemand versucht Ihr Motorrad und Zubehör zu bewegen oder zu öffnen wird Ihnen auf Smartphone und im Portal eine Information gesendet.

618867(1)
6. Camping mit Motorrad

Fahren Sie mit Ihrem Motorrad auf einen Camping-Platz beispielsweise oder stellen es anderweitig auf einem Gelände ab, so können Sie vorher einen Geozaun einrichten. Dieser ist ein virtueller Zaun den Sie selbst setzen können, beim Verlassen dieses wird ein Alarm ausgelöst. Dadurch können Sie immer sicher sein, dass Ihr Motorrad sich noch auf dem Gelände befindet.

Wohnwagen Emergency
7. Im Notfall

In einer Notsituation ist schnelle Hilfe oft entscheidend. Doch was teile ich einem Rettungsdienst oder der Polizei mit, wenn ich nicht weiß, wo ich mich befinden? – Lokalisieren Sie Ihren Standort über die Portal-App und geben Sie diesen an. Das FINDER-Portal beinhaltet wie Google Maps alle Straßennamen und Hausnummern. Zudem sind viele unserer GPS-Finder mit einem SOS-Knopf ausgestattet, bei Betätigung sendet dieser eine Information an alle hinterlegten SOS-Kontakte.

PAJ ist bekannt aus

logo_Quadwelt
VR-Logo-Web1
allradler
BILD
Logo TURN ON-Das Saturn Magazin
FMT