GPS Tracker Auto

  • Sie werden im Notfall sofort benachrichtigt
  • Sie wissen jederzeit, wo sich Ihr Auto befindet
  • Analysieren Sie die gefahrenen Strecken
  • Im Notfall können Sie schnell reagieren

GPS Sender für Ihr Auto

KFZ Ortung

Hier den passenden GPS Tracker für Ihr Auto finden
Hier mehr erfahren

Wollen Sie Ihr Auto auch absichern?

Dann finden Sie hier den passenden GPS Tracker für Ihr Auto!

149,99 €

  • ca. 40 Tage Akkulaufzeit
  • Spritzwassergeschützt
  • Magnetische Befestigung möglich
Zum Power Finder

99,99 €

  • 12-24 Volt Direktanschluss an die KFZ-Batterie
  • externe GPS/GSM Antenne für noch besseren Empfang
  • Stromunterbrechungsalarm
Zum PROFESSIONAL Finder 3.0

99,99 €

  • ca. 20 Tage Akkulaufzeit
  • Spritzwassergeschützt
  • SOS-Nottaste
Zum ALLROUND Finder
CollagePlatinPOWER

149,99 €

  • ca. 40 Tage Akkulaufzeit
  • Spritzwassergeschützt
  • Magnetische Befestigung möglich
Zum Power Finder
CollageGold_Professional

99,99 €

  • 12-24 Volt Direktanschluss an die KFZ-Batterie
  • externe GPS/GSM Antenne für noch besseren Empfang
  • Stromunterbrechungsalarm
Zum Professional Finder 3.0
CollageSilberALLROUND

99,99 €

  • ca. 20 Tage Akkulaufzeit
  • Spritzwassergeschützt
  • SOS-Nottaste
Zum ALLROUND Finder

GPS Tracker Auto: Vorteile

Handy_Notification

Sofortige Alarmbenachrichtigung im Notfall

  • Bewegungs- und Radiusalarm

  • Alarmbenachrichtigung per E-Mail und Push-Nachricht

  • Sofort auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren PC

Globe_GPS

Jederzeit wissen, wo sich das Auto befindet

  • LIVE-Ortung

  • in über 100 Ländern

  • App für mobile Endgeräte

Analyse

Gefahrene Strecken analysieren

  • 100 Tage Streckenspeicherung

  • Geschwindigkeitsprofil

  • Zurückgelegte Kilometer

Polizei_Station

Im Notfall schnell reagieren

  • Freigabelink für die Polizei erstellen

  • Polizei erhält eine LIVE Übertragung des Standortes

  • Erleichtert die Suche im Notfall

Unsere GPS Tracker für Autos sind bekannt aus:

0001
Kunden_TurnOn_SaturnMagazin

So schützen Sie Ihr Fahrzeug mit einem Auto GPS Tracker

Ob Sportwagen, Familienwagen oder Oldtimer: Autos sind beliebt – und das leider nicht nur beim rechtmäßigen Eigentümer. Die Verfolgung der Täter scheitert oft an Ermangelung von Beweisen und kann deshalb gar nicht richtig begonnen werden. Die Polizei ist machtlos.

Wir wollen diesem Problem mit unseren Sendern entgegentreten. Unsere FINDER für Autos sind nützlich und die Lösung für den Ernstfall. Denn dank der diversen Alarmfunktionen wissen Sie sofort Bescheid, falls sich jemand an Ihrem Auto vergehen sollte. So werden Sie nicht erst am nächsten Morgen vor vollendete Tatsachen gestellt, sondern können unmittelbar die Polizei informieren. Dabei stehen Ihnen dann natürlich auch sofort die Positionsdaten zur Verfügung, welche Sie an die Polizei übermitteln können. Auf diese Weise der Kfz Ortung konnten bereits zahlreiche Diebstähle aufgeklärt werden.

GPS Tracker Einbauort Auto

Ob Sie nun den direkten Anschluss an die Batterie bevorzugen oder doch lieber einen Akku laden, um die Kfz Ortung durchzuführen, ist dabei voll und ganz Ihnen überlassen. Beide Methoden können mit praktischen Eigenschaften für sich werben. So sind die mit Akku betriebenen Tracker – also der POWER und der ALLROUND Finder – natürlich sehr flexibel einsetzbar. Die Anwendung beschränkt sich also nicht nur auf das Auto, sondern Sie können mit den Trackern auch andere Wertgegenstände, beispielsweise Ihr Gepäck absichern. Auch im Auto selbst lassen sich die Tracker flexibel verstecken und nutzen. Der ALLROUND Finder kann zum Beispiel auch in Nähe des Fahrers oder der Fahrerin aufbewahrt werden, damit im Notfall ein Alarm über den SOS-Knopf ausgelöst werden kann. Großer Vorteil des POWER Finder bei der Kfz Ortung: der eingebaute Magnet. Dieser macht ihn extrem vielseitig einsetzbar und lässt ihn im Auto an Stellen verschwinden, wo er nicht schnell entdeckt wird. Dafür ist beim CAR Finder Laden kein Thema mehr. So lange die Batterie Ihres Autos funktionstüchtig ist, können Sie sich auf Ihren GPS-Tracker im Auto blind verlassen. Die externen Antennen erhöhen die Präzision und Verlässlichkeit noch mal enorm. Außerdem ist der Einbau kinderleicht.

Viele Autos kehrten dank der Kfz Ortung zu Ihren rechtmäßigen Besitzern zurück. Erst neulich berichteten wir von einem solchen Fall an der dänischen Grenze.  Schützen auch Sie Ihr Auto gegen Diebstahl: Mit GPS Trackern für Autos von PAJ wissen Sie immer, wo sich Ihr Wagen befindet. Erfahren Sie mehr über Ihre verschiedenen Möglichkeiten!

6 Gründe für den PAJ KFZ Tracker

Unser Auto ist nicht nur ein Nutzfahrzeug, oft hängen auch Erinnerungen an dem Wagen und man möchte ihn nur ungern hergeben. Gegenstände von hohem Wert, welche sich im Auto befinden, sollen ebenfalls (vor Diebstahl) geschützt werden. Warum sich dafür ein Autofinder so gut eignet und welche Vorzüge unsere GPS Tracker haben, haben wir in 6 Gründen für Sie zusammengestellt. Bei weiteren Fragen zu GPS-Sendern für Autos, helfen wir Ihnen gerne weiter und beraten Sie, welcher unserer Autofinder der Richtige für Sie und Ihr Einsatzgebiet ist.

🔐1. Diebstahlschutz dank GPS-Sender fürs Auto

Die Täter von Autodiebstählen sind nur schwer ausfindig zu machen, und werden selten gefasst. Oft bleibt der Fahrzeughalter auf hohen Kosten sitzen, da Versicherungen in diesen Fällen (noch) nicht viel beitragen. Im Regelfall erhält man nur den Zeitwert des Fahrzeuges. Damit ist eine gleichwertige Neuanschaffung oft nicht machbar und den ideellen Wert des Fahrzeugs bekommt der/die Halter/in nie ersetzt.

gps überwachung auto

Mit einem GPS Tracker im Auto gegen Diebstahl können Sie nicht nur das Auto verfolgen, sondern auch die zurückgelegten Strecken werden gespeichert. Das macht die Suche nach dem Auto leichter, zudem werden Pausen angezeigt und der Weg des Täters ist nachzuvollziehen. Im Idealfall können sie z. B. dank des Erschütterungsalarms, des Zündungsalarms oder des Radius-Alarms den Täter noch während der Tat erwischen und so unmittelbar Maßnahmen einleiten, um Ihr Fahrzeug zu sichern. 

✈️ 2. Im Ausland


Vor gar nicht so langer Zeit wurden die Roaming-Gebühren in der EU abgeschafft. Bei uns gehören höherer Kosten im Ausland schon längst der Vergangenheit an.

Egal, ob in der EU oder nicht – dank unserer M2M-Karte und der praktischen Online-Ortung zahlen Sie den selben monatlichen Tarif. Wer also mit seinem KFZ im Ausland unterwegs ist, der hat mit unseren FINDERN eine Sorge weniger. Alle Alarme funktionieren wie gewohnt und über ihre APP oder das Portal können Sie jederzeit den aktuellen Standort Ihres Autos abfragen.
Entspannen Sie sich also am Strand oder in den Bergen, denn unser FINDER kümmert sich um den Rest.

💎 3. Wertgegenstände


Sowohl hier als auch im Urlaub lassen wir oft Gegenstände von hohem Wert in unserem Auto liegen. Gerade hat man noch ein paar schöne Schnappschüsse gemacht und nun lässt man die Kamera unbedacht im Auto liegen, während man nur schnell in den Supermarkt springt. Damit diese dort auch sicher untergebracht ist und vor Diebstahl geschützt, kann der Erschütterungsalarm aktiviert werden. Unser GPS Sender fürs Auto sendet Ihnen eine Information, sobald Ihr KFZ eine Erschütterung feststellt – und das in Echtzeit. So wissen Sie, ob und wann jemand versucht hat, Ihr Auto zu bewegen oder zu öffnen.gps tracker auto

🔍 4. Unbekannte Regionen

gps sender auto

Haben Sie eine schnellere Route in den Urlaub gefunden, können sich aber nicht an diese erinnern? Mit der Streckenverfolgung können Sie alle Regionen und Städte einsehen und wissen so immer, welche Route Sie gefahren sind. Pausen werden ebenfalls im Portal beziehungsweise in der App angezeigt, sowie deren Dauer. Genießen Sie weltweit Sicherheit für Ihr Auto.

⚠️ 5. Radius- und Geschwindigkeitsalarm 

Mit der ONLINE-Ortung können Sie einen bestimmten Radius selbst festlegen. Verlässt Ihr KFZ diesen, wird ein Alarm von unserem Autofinder ausgelöst und direkt an Ihr Portal und die App gesendet. Wir empfehlen hierbei, den Radius nicht unter 500 m einzustellen. Dies ist zwar möglich, führt jedoch zu Fehlalarmen durch den geringen Radius.

Auch die Geschwindigkeit lässt sich kontrollieren. Sie haben über das Portal die Möglichkeit eine Höchstgeschwindigkeit einzustellen, die nicht überschritten werden darf. Es gilt, sobald die Bedingungen für einen Alarm erfüllt sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail. Dies kann zum Beispiel für Eltern interessant sein, die sichergehen möchten, dass die eigenen Kinder Vorsicht walten lassen im Straßenverkehr. 

🚨 6. Im Notfall


In einer Notsituation ist schnelle Hilfe für eine erfolgreiche Standortübermittlung oft entscheidend. Doch was teile ich einem Rettungsdienst oder der Polizei mit, wenn ich nicht weiß, wo ich mich befinde?  Lokalisieren Sie Ihren Standort über die Portal-App und geben Sie diesen an. Selbst für den absoluten Worst Case, dass keine Straßennamen erkenntlich seien sollten, weil Sie sich in der abgelegenen Natur befinden, kennen wir eine Lösung:  Mithilfe des Trackers können Sie die Koordinaten Ihres Standortes anzeigen und weitergeben. Das FINDER-Portal beinhaltet, wie Google Maps, alle Straßennamen und Hausnummern.

Der ALLROUND Finder ist mit einem SOS-Knopf ausgestattet. Bei Betätigung sendet er eine Information an alle hinterlegten SOS-Kontakte. Deswegen kann es sehr sinnvoll sein, den ALLROUND Finder in der Nähe des Fahrers oder der Fahrerin aufzubewahren. Alle Einrichtungen sind dabei leicht und problemlos zu erledigen. 

GPS Fahrzeugortung

“Wie kann ich meine Flotte besser managen? Alle Fahrzeuge meiner Firma im Überblick behalten?” Diese Frage ist für Chefs oder Abteilungsleiter von großer Bedeutung. Wer diese Frage ernst nimmt, der wird früher oder später auf GPS Tracking und die Fahrzeugortung stoßen.

Dank der Online-Ortung ist es heutzutage kein Problem mehr, mehrere Fahrzeuge gleichzeitig zu tracken. Somit kann also auch das Flottenmanagement mit Hilfe von GPS Trackern oragnisiert werden.

 

GPS Fahrzeugortung: Wann darf ich Mitarbeiter*innen orten? 

fahrzeugortungWichtig ist natürlich auch, dass man bei seinem Flottenmanagement niemals den Rechtsrahmen sprengt. Ganz klar ist: Mitarbeiter*innen ohne deren Zustimmung orten ist verboten. Alle Angestellten, die von der Fahrzeugortung betroffen sind, müssen informiert sein.

Darüber hinaus ist es dringend notwendig, dass die Möglichkeit besteht die Fahrzeugortung zu deaktivieren, wenn eine betroffene Person in den Feierabend geht. Die Ortung außerhalb der Arbeitszeiten ist nicht gestattet. Wer sein Dienstfahrzeug also auch privat nutzen darf, hat Anspruch darauf das GPS deaktivieren zu können oder zumindest einsehen zu könne, dass diese deaktiviert ist. 

Zeit spielt in der Logistik schon immer die Hauptrolle, wenn es darum geht Flotten zu organisieren. Wie viele Fahrzeuge brauche ich, um einen gewissen Bereich abzudecken? Diese Kernfrage im Flottenmanagement lässt sich durch Fahrzeugortung analysieren und lösen.

Dank der Standortaufzeichnung sehen Sie, welche Fläche ihr Fahrzeug, in welcher Zeit abgedeckt hat. Gab es vielleicht in diesem Bereich ein erhöhtes Verkehrsaufkommen, weshalb viel Zeit verloren gegangen ist? War ein Fahrzeug vielleicht grundsätzlich zu lange unterwegs, um von Punkt A zu Punkt B zu kommen, weil die Distanz zwischen den eben diesen beiden Orten zu groß war? Alle diese Frage lassen sich beantworten: Mit Fahrzeugortung!