GPS Tracker für Senioren: Welcher FINDER eignet sich am besten?

GPS Tracker für Senioren: Alternative zum EASY Finder 2.0

Es soll ein GPS Tracker für Senioren sein, welcher eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen verspricht und trotzdem handlich und leicht? Dann ist der ALLROUND Finder der ideale Finder für Sie und Ihre Liebsten. Er kann wie ein kleines Handy in Tasche und Kleidung untergebracht werden, beispielsweise in einer Jacke, und kann ohne Probleme ein oder zwei Widerstände überwinden. 

00001

ALLROUND Finder

Perfekte Kombination aus starkem Akku und geringen Abmessungen

  • bis zu 30 Tage Akkulaufzeit
  • SOS Notruftaste
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
Zum ALLROUND Finder

GPS Tracker für Senioren: Vorteile durch den EASY Finder 2.0 von PAJ

Um Senioren und demenzerkrankte Menschen auch im Alltag zu schützen bieten wir die optimale Lösung an. So können Ihre Liebsten möglichst lange in ihrem Zuhause leben und sind nicht auf ein Pflegeheim angewiesen. Folgende Vorteile hat der GPS Tracker für demenzerkrankte:

  • Akkulaufzeit von ca. 3-7 Tagen
  • SOS-Knopf leicht zu betätigen
  • Durch seine Metallschnalle einfach anzubringen oder mitzuführen im Travelcase
  • Alarm beim Verlassen des selbstgesetzten Radius
  • Spritzwassergeschütztes Gehäuse

Der Lieferumfang des EASY Finder 2.0 von PAJ

Personenortung: Wie bringe ich den GPS-Tracker an?

Der Tracker ist dank seiner kleinen Maße und des geringen Gewichts sehr handlich und einfach zu transportieren. Durch seinen Metallclip kann er an Kleidung, einer Tasche oder sogar einer Uhr befestigt werden.

Soll der GPS-Finder nicht direkt am Körper getragen werden, sondern beispielsweise in einer Tasche, kann das Travel Case zusätzlich erworben werden. Dieses schützt den Finder vor äußeren Einflüssen und bietet mit seiner Befestigungslasche  weitere Anbringungsmöglichkeiten mit sich. Bei Fragen zum Finder oder zu weiteren Anbringungsmöglichkeiten helfen wir Ihnen gerne weiter. 

Hier sehen Sie ein Beispiel zur Anbringung eines Finders, die Person nutzt hier den praktischen Clip auf der Rückseite des Finders, im Notfall könnte so schnell ein Alarm ausgelöst werden. 

Textilien

Personenortung: 7 Gründe, warum ich meine älteren Familienmitglieder schützen sollte

Damit Ihre älteren oder pflegebedürftigen Familienmitglieder möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden leben können, bietet sich ein GPS Tracker an. Welche Gefahren neben einem gesundheitlichen Notfall oder Verlaufen noch auftreten können haben wir in 7 Gründen für sie zusammengestellt. Dort erfahren Sie auch, warum sich der EASY Finder 2.0 zur Personenortung erigent.

GPS-Tracker Senioren Demenz Sender

1. Person verläuft sich

Wenn der Fall eintritt, dass sich die Person verläuft, nicht weiß, wo sie sich befindet oder wie sie wieder nach Hause kommt, kann durch den SOS-Knopf ein Alarm an Sie gesendet werden. Sie erhalten dann in der kostenlosen App oder im Portal eine Information mit Standpunkt und können so Ihr Familienmitglied leicht wiederfinden und nach Hause begleiten. Noch schlimmer ist es, wenn Demenzerkrankte eine Weglauftendenz aufweisen. Dank des GPS Trackers für Demenz, können Sie jederzeit einsehen, wo sich die weggelaufene Person gerade befindet.

Wohnwagen Emergency

2. Notfallsituation

Ob zu Hause oder außerhalb – Unfälle oder Notsituationen können überall geschehen. Besonders dann möchte man schnell bei seinen Angehörigen sein oder Hilfe holen können, welche sich dann um die betroffene Person kümmert. Mit dem EASY Finder 2.0, welcher mit einem großen, leicht zu betätigendem SOS-Knopf ausgestattet ist, wird so einer Notsituation vorgebeugt und bei Auslösen des SOS-Alarms eine Information vom Personentracker an alle SOS-Kontakte gesendet.

GPS-Tracker Senioren Demenz Sender

3. GPS Tracker bei Demenz

Leidet einer Ihrer Angehörigen an Demenz? Leider kann es dazu kommen, dass außerhalb des Hauses essentielle Dinge, beispielsweise ein Rollator, vergessen werden und nicht mehr auffindbar sind – im schlimmsten Fall entwendet wurden. Mit dem Push-Clip des EASY Finders 2.0 lassen sich auch Gegenstände schützen und wiederauffindbar machen. Ein GPS Tracker für Demenzkranke kann den Alltag für die pflegende Person/Familie oder Einrichtung erleichtern. Gerne beraten wir Sie auch kostenlos, wenn Sie fragen zu unserem GPS Tracker für Demenz haben.

125483

4. Schutz vor kriminellen Übergriffen

Gehen ältere oder kranke Menschen außer Haus, sei es zum Einkauf oder Spaziergang, besteht die Gefahr eines kriminellen Übergriffes. Im Notfall kann hier einerseits die Strecke verfolgt werden, befindet sich der GPS Tracker für Senioren im oder am entwendeten Gegenstand, kann er so verfolgt werden. Andererseits kann in einer solchen Lage die Person den SOS-Knopf des GPS Trackers für Senioren betätigen und somit eine “Hilfe-Information” als auch den Standpunkt an seine Kontakte senden.

GPS-Tracker Wohnwagen

5. Auf Reisen

Reisen Sie mit der Familie in den Urlaub und in ein Aufenthalt im Ausland geplant? – Kein Problem, denn mit dem EASY Finder 2.0 sind Sie weltweit geschützt. Durch seine M2M-Karte sucht der Personentracker sich auch im Ausland das bestmögliche Netz und ermöglicht so einen optimalen Schutz auch im Urlaub, einem Verlaufen wird hier vorgebeugt

GPS-Tracker Koffer

6. Möglichkeit eines festgelegten Radius

Um zu gewährleisten, dass die geliebten Personen zu Hause leben können und um ein Pflegeheim zu vermeiden, eignet sich der Finder durch den Radiusalarm perfekt. Ein selbst-festgelegter Radius wird hierbei aktiviert und bei Verlassen ein Alarm an alle hinterlegten Kontakte gesendet. Beachten Sie bitte hierbei, dass der Radius optional zu wählen ist – ein Entfernungslimit ist kein Muss. Gerade diese Funktion ist bei einem GPS Tracker für Demenzerkrankte sehr wichtig. Durch den Alarm sparen Sie Zeit und Aufwand.

119279(1)

7. Gefährliche Umgebungen

Bevor es zu einem Unfall kommt, kann dieser mit Hilfe eines Geozaunes verhindert werden. Der selbst festgelegte Geozaun löst bei Übertreten der virtuellen Grenze einen Alarm aus und sendet Informationen an die Kontakte. Befindet sich beispielsweise ein Fluss in der Nähe, kann dadurch ein Abrutschen oder Hineinfallen vermieden werden.