Von Wildtier bis Diebstahl – so schützen Sie Ihre Holzbestände

Holz ist wertvoll, nicht nur deswegen steigt der Preis des Naturstoffes stetig an. Ob für Bauten mit gemütlichem Charme oder simpel als Brennstoff zum Heizen – Holz ist gefragter denn je. Doch wie sieht es aus mit Gefahren, welche im Wald lauern? Nicht nur Diebe machen den Besitzern zu schaffen, welche sich am teuren Gut vergehen, sondern auch Gefahren wie Wildtiere oder Umwelteinflüsse. Wir bieten eine Möglichkeit, Ihre Lager in Echtzeit im Blick zu haben und optimal abzusichern. Wie das ganze von statten geht und welche Technik dahinter steckt lesen Sie hier:

Lagern die Baumstämme im Wald, ist ein Nachvollziehen des Diebstahles nahezu unmöglich. Um diesen entgegenwirken zu können empfiehlt sich ein GPS-Tracker, der eine Möglichkeit zur ständigen Überwachung bietet. Der FINDER wird dazu entweder im Holz platziert, Kunden haben hier beispielsweise einen Stamm minimal ausgehöhlt an einem Ende und das Gerät dort untergebracht. Andere bringen es direkt am Stamm an oder verstecken es zwischen dem Holz. Doch wie funktioniert das Orten über GPS eigentlich? 

Den FINDER registrieren Sie einfach online in unserem Portal, daraufhin können Sie diesen anbringen und ab jetzt immer die Position des FINDERs im Portal einsehen. Ob auf dem PC oder über unsere kostenlose App: Der FINDER kann in Echtzeit geortet werden und auch Alarme gehen sofort per Mail und als Push-Up Benachrichtigung auf dem Handy ein.

Mit einem Modell wie dem POWER Finder haben Sie eine Akkulaufzeit von bis zu 60 Tagen, durch innovative Alarmfunktionen wie dem Drop-Alarm per Lichtschranke ist ein optimaler und zuverlässiger Schutz gegeben. Wird das Gerät abmontiert, erhalten Sie den Alarm auf Ihr Smartphone. 

Aber natürlich können nicht nur Diebe ihrem Holz schaden, sondern auch Umwelteinflüsse oder Tiere. Auch hier haben Sie neben den zahlreichen Alarmen die Übersicht im Portal. Besonders bei mehreren Lagern im Wald verteilt bietet die virtuelle Übersicht eine perfekte und einfache Möglichkeit, über alle Orte die Kontrolle zu behalten und zu koordinieren. Schauen Sie sich den FINDER doch einmal an und entschieden, ob er der Richtige für Ihr Einsatzgebiet ist. Sie haben noch offene Fragen? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.