GPS-Tracker ohne Abo – Funktioniert sowas?

GPS-Tracker ohne Abo

GPS-Tracker sind aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken, die ganze Technologie rund um GPS hat das Geschehen um Navigation, Logistik und Wirtschaft fest im Griff. Doch auch viele Privatpersonen greifen aus unterschiedlichsten GrĂŒnden zu einem GPS-Tracker, denn sie sind handlich, zuverlĂ€ssig und unkompliziert zu nutzen. Die Tracking-Ergebnisse sind genau und werden laufend aktualisiert. Doch wie funktionieren GPS-Tracker ĂŒberhaupt und mit welchen Kosten muss man rechnen, wenn man sich ein solches GerĂ€t anschaffen möchte?

Wie ein GPS Tracker funktioniert

Moderne Technologie ermöglicht es uns, alle und alles jederzeit zu orten, wir können unsere eigene Position senden und ortsbezogene Daten auf Bilddateien speichern. All das ermöglicht die GPS-Technologie. Hierzu dient der GPS-Tracker als EmpfĂ€nger, er erhĂ€lt in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Signale von GPS-Satelliten. Anhand der ĂŒbermittelten Informationen und der Dauer der Übertragung kann das GerĂ€t die eigene Position bestimmen und an das verbundene Smartphone ĂŒbertragen. 

Die Einstellung des Tracking-GerĂ€tes findet ĂŒber das Handy statt, in der zugehörigen mobile App des Anbieters. Neben der Ortung kann man den Tracker noch in weiteren Bereichen verfolgen. Man kann innerhalb der App eigene Alarme und Berechtigungen erstellen, bei deren Überschreitung der Nutzer per Mail oder Pop-up Nachricht informiert wird. In der Benachrichtigung sind die aktuellen Koordinaten zu finden, aber auch eine klassische Abfrage per SMS kann durchgefĂŒhrt werden. 

Ortung jederzeit und ĂŒberall – Einsatzgebiete von GPS-Tracking

GPS-Tracker erfassen nicht nur die aktuelle Position in Echtzeit, mit einem solchen GerĂ€t kann man problemlos weitere Aspekte tracken, z.b die Geschwindigkeit und alle zurĂŒckgelegten Routen. Daher eignen sich Tracking-Gadgets auch hervorragend, um das eigene Fahrzeug oder WertgegenstĂ€nde vor Diebstahl zu schĂŒtzen. Sie sind ideal fĂŒr das Tracking und die Überwachung des eigenen Wagens und erhöhen den Diebstahlschutz um ein Vielfaches. Ein GPS-Tracker kann dabei helfen, den Nutzer rechtzeitig zu informieren, wenn sich ein Dieb an einem Gegenstand oder Auto zu schaffen macht, sollte man nicht schnell genug sein, kann man im Echtzeit-Tracking das Fahrzeug orten und die Polizei kann die Verfolgung aufnehmen. 

Der Tracker wird innerhalb der App gesteuert, alle eingestellten Alarme kann der Benutzer nach Belieben flexibel anpassen, so hat er die Möglichkeit, einen eigenen Radius festzulegen oder virtuelle ZĂ€une zu erreichten. Auch bei einer ErschĂŒtterung wird der Nutzer umgehend informiert und kann handeln. So kann man seinen PKW rund um die Uhr ĂŒberwachen, wenn man beispielsweise keine Garage fĂŒr sein Fahrzeug hat. 

GPS-Tracker ohne Abo

Eine weitere Möglichkeit ist die Anbringung eines GPS-Trackers an seinem Haustier, damit ist der Standort immer verfĂŒgbar. Tiere laufen in ungewohnten oder gefĂ€hrlichen Situationen schnell von zu Hause weg und sind danach nur noch schwer ausfindig zu machen. Mit einem GPS-Tracker kann man jederzeit die Position seines Lieblings einsehen und ihn zeitnah finden. 

Auch zum Schutz von kleinen Kindern und Senioren werden GPS-GerĂ€te eingesetzt, mittels GPS können Eltern einsehen, ob ihre Kleinen sicher in der Schule oder bei den Freunden angekommen sind. Ein Senioren-Modell verfĂŒgt zusĂ€tzlich ĂŒber einen Alarm, der bei einem Sturz auslöst und den Nutzer ĂŒber den Vorfall informiert. 

Man kann innerhalb der App verschiedene Alarme aktiviert lassen und wird bei Auslösung dieser unverzĂŒglich informiert. 

SIM-Karte, Akku und Modell, worauf man beim Kauf eines GPS-Trackers achten muss 

Beim Kauf eines GPS-GerĂ€tes muss man einiges beachten, zum einen sollte der Tracker leistungsstark sein. Wer es nutzen möchte, um sein Haustier zu verfolgen, sollte darauf Wer legen, dass das GerĂ€t ein robustes GehĂ€use aufweist und wasserfest ist. Der Akku sollte keine allzu große Rolle bei der Auswahl spielen, denn die Akkulaufzeit ist von verschiedenen Faktoren abhĂ€ngig, vor allem von der Nutzung. Je nach Nutzung kann die tatsĂ€chliche Laufzeit variieren und man muss das GerĂ€t frĂŒher als erwartet aufladen. 

Im Lieferumfang findet der Nutzer die Bedienungsanleitung und ein Kabel zur Aufladung, denn es gibt keine Batterie, nur den integrierten Akku. Im Idealfall entscheidet man sich fĂŒr ein Modell mit integrierter SIM, denn die SIM-Karte ist fĂŒr die Übertragung und die Datenverbindung unerlĂ€sslich. Mithilfe der Bedienungsanleitung und der App kann das GerĂ€t am Handy ohne Probleme eingerichtet werden, das erfordert kein technisches Fachwissen. 

Monatliche GebĂŒhren mit Abonnement oder kostenlose Nutzung? Ein Überblick ĂŒber GPS-Tracker und das Abo

HÀufig gestellte Fragen rund um GPS-Tracker befassen sich vor allem mit den Kosten, die monatlich auf den Nutzer zukommen. Hier unterscheidet man zwischen GerÀten mit Abo und jenen ohne Abo. 

Die Daten, die das GerĂ€t stetig ermittelt, werden vom Anbieter auf einem eigenen Server gesichert, der Nutzer kann diese stets ĂŒber das Portal anfordern und einsehen. Darin liegt der grĂ¶ĂŸte Vorteil bei GPS-Trackern mit Abonnement. Die Höhe der AbonnementgebĂŒhren variiert je nach Anbieter und Service, hier gibt es jedoch keine versteckten Kosten. Der Nutzer hat regelmĂ€ĂŸig die Möglichkeit, seine Daten einzusehen und behĂ€lt so den Überblick. ZusĂ€tzlich kann man mehrere GerĂ€te in seinem Benutzerkonto ĂŒberwachen und tracken. 

GPS-GerĂ€te ohne Abo liefern den deutlichen Nachteil, dass sie die ermittelten Informationen nicht zuverlĂ€ssig abspeichern, der Nutzer kann sie nicht nach Belieben abrufen, auch ist die Ortung selten so genau wie bei Modellen mit Abo. Wer mit dem GPS Tracker Auto, Familie, Tiere und WertgegenstĂ€nde mit einem GPS-GerĂ€t absichern will, greift idealerweise auf ein GerĂ€t mit Abo zurĂŒck, so ist man gewiss, dass die Ortung so exakt wie möglich ist und die personenbezogen Daten gut gesichert werden. 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert