GPS Tracker für Taxis: Mit welcher Variante möchten Sie Ihr Taxi schützen?

Taxi GPS Tracker – mit besonders starker Akkuleistung

Taxi GPS Tracker – zum Festeinbau

5 Gründe, warum GPS Tracker für Taxis praktisch sind

Jedes Personenbeförderungsunternehmen sollte sich um die Überwachung der jeweiligen Dienstleistung kümmern, um die optimale Qualität sicherzustellen und die Kontrolle über alle Prozesse zu erhalten. Hohe Personalfluktuation und Leiharbeit führen zu einem ausbaufähigen Vertrauensverhältnis gegenüber den eigenen Mitarbeitern. Schützen Sie also sowohl Ihr Unternehmen als auch Ihre Kunden. Der PROFESSIONAL Finder 3.0 von PAJ sowie das PAJ Ortungsportal helfen Ihnen dabei.

1. Transporter mit GPS Diebstahlschutz

Egal wo Sie ihr Taxi steht, dank eines GPS Trackers können Sie beruhigt schlafen. Diverse Alarmfunktionen schützen Ihr Fahrzeug. So werden Sie Dank des aktivierten Erschütterungsalarms sofort alarmiert, wenn sich das Taxi auch nur minimal bewegen sollte. Per Echtzeitortung lässt sich nun sofort nachvollziehen, wo sich das Fahrzeug befindet.

2. Geschwindigkeits-Alarm

Fast jeder Kunde möchte gerne schnell von Punkt A zu Punkt B kommen, aber einen Heldentod möchte wahrscheinlich trotzdem niemand sterben. Ihre Fahrer sollten also geordnet und nicht zu schnell fahren. Stellen Sie also selbst die absolute Höchstgeschwindigkeit ein, die Ihre Mitarbeiten fahren sollten und lassen Sie sich benachrichtigen, falls dies nicht beachtet wird.

3. Radar-Alarm

Auch ein sinnvoller Diebstahlschutz: der Radar-Alarm. Sie legen selbst einen Radius fest, der sich an dem aktuellen Standort des Taxis ausrichtet. Sollte der Tracker diesen Radius verlassen, erhalten sie unverzüglich eine Benachrichtigung. Ungewöhnliches Verhalten ihrer Taxis wird Ihnen so sofort gemeldet.

4. Streckenverfolgung

Optimieren Sie ihren Service mit Hilfe der Streckenverfolgung. Sie ermöglicht Ihnen nachzuvollziehen, welche Strecken Ihre Taxis wann zurückgelegt haben. So können auch Schlüsse bzgl. des Verkehrsaufkommens gezogen werden. Effizientere und schnellere Wege finden, dank der richtigen Informationen.

5. Im Notfall

Für den Fall eines Unfalls oder einer Panne sind Sie gewappnet. Der Fahrer kann entweder über die Online-Ortung selbst seinen Standort erfahren und Hilfe anfordern oder Sie nehmen ihm dies ab und sehen im Online-Portal den Standort des Fahrzeugs nach. So haben Sie die Möglichkeit schnell Hilfe an den richtigen Ort zu senden.

 

PAJ ist bekannt aus

VR-Logo-Web1