Mit welcher Variante möchten Sie Ihre Gartengeräte schützen?

GPS Tracker Allrounder mit besonders starker Akkuleistung

00001

ALLROUND Finder

Die perfekte Kombination von kleinen Abmessungen und starkem Akku

  • bis zu 30 Tagen Akkulaufzeit
  • SOS Notfall Knopf
  • Spritzwassergeschützt
  • Flexibel einsetzbar für zahlreiche Anwendungsgebiete
ALLROUND Finder

GPS Tracker zum Festeinbau

Lieferumfang und Einrichtung des Motorcycle Finders

4 Gründe, warum Sie einen GPS Tracker für Ihre Gartenausstattung brauchen

Sie möchten Ihre Gartengeräte mit einem GPS-System ausstatten? Sie sind noch nicht so recht überzeugt davon, warum die Kombination von Rasenmäher, Mähroboter, Vertikutierer der Rasenlüfter zusammen mit einem GPS Tracker Sinn macht? Wir haben für Sie unsere Top 4 Gründe für GPS-Geräte an Gartengeräten gesammelt.

125483
1. GPS Diebstahlschutz für Gartengeräte

Gartengeräte verschwinden öfter als man denkt – ob verlegt oder geklaut – jeder ist gut damit beraten sie mit einem GPS-Tracker auszustatten. Per Direktanschluss an die Batterie kann er unauffällig angebracht werden und stets Informationen darüber liefern, wo sich Ihr jeweiliges Gartengerät befindet…

656108(1)
2. Erschütterungs-Alarm

Über den Winter werden die meisten Gartengeräte oft im Gartenhaus oder in der Garage abgestellt. Sollte sich jemand in der Zwischenzeit an Ihrem Hab und Gut zu schaffen machen, wird das oft erst im Frühjahr entdeckt. Damit Sie auch in solchen Zeiten stets sorgenfrei an Ihren Rasenmäher und seine Freunde denken können, statten Sie eins oder mehrere Geräte mit einem GPS Tracker aus. Unser MOTORCYCLE Finder kann Sie bereits bei kleinen Erschütterungen alarmieren.

GPS-Tracker Koffer
3. Radar-Alarm

Legen Sie selbst einen bestimmten Radius fest, zum Beispiel 500 Meter, und schon werden Sie im Falle eines Diebstahles darüber benachrichtigt. Sobald also jemand ohne Befugnis Ihr Gartengerät der Wahl aus diesem Radius entwendet wird ein Alarm ausgelöst.

585327(1)
4. Schutz vor Vandalismus

Leider gibt es neben dem Diebstahl noch weitere Delikte vor denen es Ihren Rasenmäher & Co. zu schützen gilt. Am präsentesten ist hier wahrscheinlich der Vandalismus. 2017 meldete die Polizei deutschlandweit knapp 600.000 Fälle. Nicht zu selten dringen Unbefugte auf fremde Grundstücke ein und landen dort schnell in Ihrem Garten und bei Ihren Gartengeräten. Schützen Sie sich und Ihre Gartenausstattung mit GPS-Sendern.

Erfahrungsbericht

Sabine und die Unordnung ihres Mannes

Hallo, 

mein Name ist Sabine ich bin 44 und leidenschaftliche Hobbygärtnerin. In meinem Garten gibt es allerlei Pflanzen: Rosen, Tulpen, Sonnenblumen, Narzissen – alles umzäunt von einer schönen gepflegten Hecke.

Der Garten ist nicht sehr groß, weshalb wir kein extra Gartenhäuschen haben, sondern alle Gartengeräte in einer kleinen Gartennische lagern. Da mein Mann ab und zu auch gärtnert (jedoch bin ich die Haupt-Hobbygärtnerin), gibt es gelegentlich Streit, wer welches Gerät zuletzt wo abgelegt hat. Dabei habe ich ihm hundertmal gesagt, dass alle Geräte in die kleine Nische links im Garten gehören. Er ist immer so unordentlich… Letztens hatte er doch tatsächlich den Rasenmäher in die Garage gestellt. Eine geschlagene Stunde habe ich danach gesucht.

Die Lösung: GPS-Tracker für Gartengeräte

Mein Sohn hatte dann die Lösung: an größere Geräte haben wir einen GPS-Tracker für Gartengeräte befestigt. Wenn mein Mann ein Gartengerät nun verlegt hat, finde ich es immer wieder. Gleichzeitig sind die teilweise teuren Gartengeräte vor potenziellen Diebstählen geschützt. Also zwei Fliegen mit einer Klappe! Der MOTORCYCLE Finder erleichtert unseren Alltag!

Es grüßt Sie herzlich

Sabine

Im PAJ-Shop finden Sie alles, was Sie für die Sicherung Ihrer Gartengeräte benötigen.

PAJ ist bekannt aus

logo_Quadwelt
VR-Logo-Web1
allradler
BILD
Logo TURN ON-Das Saturn Magazin
FMT