Mit welchem GPS-Tracker kann ich mein Boot orten?

Unsere Alternative zum PROFESSIONAL Finder

Sie suchen nach einem GPS-Tracker für Boote, jedoch ohne festen Anschluss? Dann ist der POWER Finder von PAJ die richtige Wahl für Sie. Ein leistungsstarker Akku von bis zu 60 Tagen Laufzeit und der innovative Drop-Alarm bieten den idealen Schutz für Boot und Schiff. Sind Sie nach Seegang  an Land unterwegs, so kann der POWER Finder auch hier Fahrzeug und vieles weitere absichern, da kein permanenter Anschluss gegeben ist.

Vorteile der Schiffsortung durch den PROFESSIONAL Finder von PAJ

Schützen Sie Ihre Boote und Schiffe optimal ab mit unserem PROFESSIONAL Finder von PAJ. Mit praktischem Anschluss an die Batterie und zahlreichen Alarmfunktionen beugt er jedem Diebstahl vor.

  • Durch Schutzbox vor Umwelteinflüssen geschützt
  • kein Aufladen eines Akkus notwendig
  • Alarme bei Verlassen des Radius

 

Der Lieferumfang des PROFESSIONAL Finder von PAJ

*Hinweis: Das Gehäuse wurde leicht verändert. Der Lieferumfang, sowie der Einbau und die Funktionen bleiben gleich.

Wie bringe ich den GPS-Tracker an?

Durch den Anschluss an die KFZ-Batterie wird der PROFESSIONAL Finder einfach an der Bootsbatterie befestigt. Bei Wunsch können Sie hier in unserem Shop eine Schutzbox dazu bestellen, so ist Ihr Finder vor jeder Witterung geschützt, besonders vor sehr starken Regen. Zudem verdeckt die dezente Box den gesamten Finder, so wird Ihr Finder nicht auf den ersten Blick enttarnt.

Entschieden Sie sich doch lieber für den POWER Finder? Dieser kann mit seinen 5 Magneten problemlos befestigt werden an allen metallischen Oberflächen, dank seinem starken GPS-Empfang auch innerhalb des Bootes beziehungsweise Schiffs, da er ohne weiteres ein bis zwei Hindernisse überwinden kann.

Wie funktioniert die Ortung durch GPS?

Das GPS-Gerät besteht zunächst aus drei Hauptbestandteilen – einem GPS-Modul, dem GSM-Modem und einem Microprozessor. Welche Aufgabe diese mit sich bringen und wie sie zusammen arbeiten haben wir in drei kurzen Stichpunkten für Sie zusammengefasst. Sie möchten im Detail wissen, was passiert, wenn Sie Ihr Boot oder Ihr Schiff orten? – Dann schauen Sie doch einmal in unserem Blog vorbei. Hier ist die Funktionsweise ausführlich erklärt.

  • Das GPS-Netz, bestehend aus GPS-Satelliten, sendet seine Positionsdaten an den Finder
  • Diese werden durch das GSM-Modem versendet, ans Online-Portal oder direkt an ein Smartphone, weshalb eine SIM-Karte notwendig ist. Genutzt wird hierfür das Mobilfunknetz
  • Die Verknüpfung zwischen beiden Modulen erstellt der Microprozessor. Er sorgt für das Verarbeiten und Weiterleiten des empfangenen Standortes

Bei der SMS-Ortung läuft die Datenübertragung ähnlich ab, jedoch ist durch eine handelsübliche SIM-Karte nicht stetig das beste Mobilfunknetz gegeben. Auch ist eine Positionsabfrage lediglich durch SMS oder Anruf möglich, demnach werden keine Strecken gespeichert. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Abfrage Ihres Standortes Kosten anfallen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Zusätzliche Informationen zur richtigen SIM-Karte für GPS-Tracker haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Unsere ONLINE-Ortung bietet zudem einen Import Ihrer Dateien in Google Earth an, so können Sie Touren und Reisen in realer Umgebung nach verfolgen und erneut erleben. Wie das ganze funktioniert haben wir in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie bereitgestellt. Auch hier können Sie uns gerne kontaktieren sollten Probleme und Fragen auftreten.

Wo liegen die Unterschiede zwischen SMS- und Online-Ortung?

Für den Schutz Ihres Bootes beziehungsweise Schiffs bieten sich zunächst zwei Optionen an – unsere ONLINE-Ortung oder die SMS-Ortung. Wir haben beide für Sie gegenübergestellt und Vorteile der jeweiligen Varianten herausgearbeitet, so können Sie anhand dessen entschieden, welche Option zu Ihren Bedürfnissen passt und der ideale Schutz ist. Bei Fragen oder Beratungswünsche helfen wir Ihnen gerne weiter, kontaktieren Sie uns einfach unter der +49 2292 3949959 oder senden Sie eine E-Mail an info@paj-gps.de.

 

SIM-Karte GPS-Tracker

SIM-Karte

SMS-Ortung

Unser GPS-Tracker mit einer handelsüblichen SIM-Karte bietet Ihnen freie Netzwahl. sie können so Ihren Mobilfunkanbieter wählen und beispielsweise abhängig davon machen, wie gut und stark das Mobilfunknetz in der Nähe des Bootes und der Weide ist. Dies gewährleistet einen guten GSM-Empfang und bietet genaue und zuverlässige Ortung. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, empfehlen wir hier eine Prepaid-Karte anstelle eines Vertrages. So haben Sie den Überblick über die Kosten und laden die Karte manuell auf. Eine SIM-Karte ist bei dieser Ortung nicht enthalten, kann jedoch hier in unserem Shop erworben werden.

ONLINE-Ortung

Entschieden Sie sich für einen Finder mit ONLINE-Ortung beinhaltet dieser bereits eine M2M-Karte. Diese garantiert das bestmöglichste Netz, da sie nicht an einen Anbieter gebunden ist. Mit Boot um die Welt segeln? – Kein Problem. Eine weltweite Ortung wird durch die M2M-Karte ermöglicht, da dies sich auch im Ausland das beste Netz sucht und automatisch verbindet. Durch das ONLINE-Portal muss die Karte nicht aufgeladen werden, es entstehen keine weiteren Kosten für Sie und ausreichend Datenvolumen ist jederzeit garantiert.

Ortung und Alarme

SMS-Ortung

Per Anruf als auch mit Hilfe einer SMS können Sie Alarme und Befehle aktivieren beziehungsweise deaktivieren. Ausgelöste Alarme werden Ihnen als SMS auf Ihr Smartphone gesendet. Für jede SMS fallen hierbei Kosten an, für Alarme als auch Befehle, da der Finder jeden Befehl per SMS bestätigt.

ONLINE-Ortung

Soll ein Alarm aktiviert werden, haben Sie die Möglichkeit dies im Portal zu tun oder in unserer kostenlosen App. Hierbei fallen keine Kosten an und die Befehle werden direkt aktiviert. Im Falle eines ausgelösten Alarmes werden Sie per E-Mail benachrichtigt, im Portal oder bekommen ganz einfach eine Information in der App zugesendet.

Money Kosten GPS-Tracker

Kosten

SMS-Ortung

Mit der SMS-Ortung kommen Kosten mit jeder SMS auf Sie zu. Diese sind abhängig von Ihrem zuvor gewählten Mobilfunkanbieter und betragen bei einer SIM-Karte von Blau zum Beispiel 0,09€ / SMS und das europaweit. Eine Kündigung ist hier nur nötig, wenn eine SIM-Karte mit Vertrag in Verwendung ist. Die Laufzeit und Kündigungsfrist ist somit angängig von Ihrem Mobilfunkanbieter.

Ein Guthaben ist meist ab 15€ erhältlich, alle 6 Monate müssen Sie Ihre Prepaid-Karte damit aufladen. Dies ist unabhängig vom noch bestehenden Guthaben au Ihrer Karte. Auf eine längere Nutzungsdauer ist somit die SMS-Variante kostspieliger, besonders wenn Sie mit Ihrem Boot ins Ausland reisen wollen. Hier können versteckte Roaming-Kosten auf Sie zukommen. Bei Fragen zu Kosten und der Nutzung im Ausland helfen wir Ihnen gerne weiter.

ONLINE-Ortung 

Um das Portal nutzen zu können, benötigen Sie eine Lizenz. Diese ist schon für 4,99 € im Monat oder 49,99 € im Jahr erhältlich. Da immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht und keine Aufladung nötig ist, haben Sie immer den Überblick über die Kosten und es fallen keine Versteckten Gebühren an. Zahlen könne Sie bequem per Paypal, AmazonPay und Kreditkarte. Möchten Sie das Abonnement wieder kündigen beträgt die Frist einen Monat oder ein Jahr, abhängig von Ihrem zuvor gewählten Tarif.

Da durch Befehle, Alarme und Standortabfragen keine weiteren Kosten anfallen als für den Portalzugang, betragen diese nicht mehr als 4,99€ im Monat. Entschieden Sie sich für das Jahresabo schenken wir Ihnen zwei Monate.

GPS-Tracker Inbetriebnahme

Inbetriebnahme

SMS-Ortung 

  • SIM-Karte freischalten durch Personalausweis oder Postident
  • PIN-Abfrage deaktivieren
  • Mailbox deaktivieren
  • In Ihr GPS-Gerät einlegen und nach einem günstigen Standort suchen zum ersten Start

ONLINE-Ortung 

  • Online im Portal registrieren
  • Wählen Sie Ihren Tarif aus und sofort starten
GPS Tracker Data Transmission

Datenübertragung

SMS-Ortung

Daten werden über GSM, das Mobilfunknetz, versendet.

ONLINE-Ortung

Über GPRS, Internet, werden die Daten übertragen und sind für Sie im Portal als auch in unserer App für Sie einsehbar.

Ob Ihr Boot im Hafen angelegt hat oder auf hoher See – mit einem PAJ Finder sind Sie ideal geschützt. Sagt es Ihnen zu, bei gleichbleibenden Kosten leicht den Überblick behalten zu können?

Mit der SMS-Variante haben Sie zwar die Freiheit einen Mobilfunkanbieter zu wählen, jedoch entstehen hier auf die Dauer erhöhte Kosten. Mit einer ONLINE-Ortung können Sie zudem auf Google-Maps Ihren Segeltörn einsehen und sind durch stärkste Netzabdeckung rundum geschützt. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns unter der +49 2292 39 499 59 oder senden uns eine E-Mail an info@paj-gps.de, wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie in Themen wie “Boot GPS” und beispielsweise “Anbringung eines Finders”.

SMS-Ortung
ONLINE-Ortung

 7 Gründe, warum ich mein Boot schützen sollte

Steht das Schiff längere Zeit im Hafen oder durchkreuzen Sie die Weltmeere? Viele Gefahren lauern an Land und auf hoher See, sei es Diebstahl des Bootes oder fremde Gewässer. Wir haben für Sie 7 Gründe für einen Boot GPS Tracker aufstellt und welche Vorteile unserer Finder hier ideal einsetzen.

1. Diebstahlschutz für Boote

GPS Tracker für Boote können in erster Hinsicht eine optimale Möglichkeit zum Schutz vor Diebstahl sein. Mit dem POWER Finder können Sie zum Beispiel nicht nur Ihr Boot verfolgen, sondern bei einer Abmontage meldet sich der innovative Drop-Alarm und informiert darüber, dass der Boot GPS Tracker entfernt wurde.

2. Radius-Alarm im Hafen

Damit Sie sicher gehen können, dass Ihr Boot im Hafen auch ideal angelegt und geschützt ist, bietet sich hier der Radius-Alarm an. Diesen Radius setzen Sie per Befehl ganz einfach selbst, via SMS oder im Portal, und wählen den gewünschten Radius aus. Verlässt das Boot den Radius, wird bei Ihnen ein Alarm ausgelöst.

Wohnwagen Emergency

3. Notfall auf hoher See

Was tun, wenn Sie sich auf dem Schiff weit auf dem Wasser befinden und ein Notfall tritt ein? Wie geben Sie Ihren Standort weiter? Einfach den Standort abfragen, Sie bekommen die momentanen Koordinaten gesendet und geben diese an Hilfskräfte weiter.

4. Streckenverfolgung

Nicht nur den Standort abfragen können Sie mit einem Finder, sondern durch die ONLINE-Ortung auch ganze Strecken verfolgen. Importieren Sie doch Ihre KML-Dateien in Google Earth, so lassen sich aufregende Touren mit Boot und Schiff in realer Kulisse erneut erleben und einsehen. Wie das geht erfahren Sie hier in einer Schritt-für-Schritt Anleitung

5. Fremde Gewässer

Um sich vor Grenzen und möglichen Strafen in fremden, unbekannten Gewässern zu schützen empfehlen wir den Geozaun zu nutzen. Hierbei können sie einen virtuellen Zaun einrichten, welcher beispielsweise entlang verschiedener Seen, Ozeane und weiteren Gewässern läuft. Eine Information über das Verlassen und Betreten der Grenzen bekommen Sie bequem auf Ihr Smartphone oder im Portal angezeigt. 

6. Unbekannte Orte auf See

Sollten Sie sich an einer Stelle auf See befinden und wissen nicht genau wo? Fragen Sie einfach Ihren Standort ab und schauen diesen entweder in Google Earth nach oder verwenden Sie die Koordinaten in einer Karte. Auch sehr praktisch bei neu entdeckten Orten, welche man gern erneut ansteuern möchte. 

7. Motorboote

Nutzen Sie für Ihr Boot einen Außenmotor? Dann wissen sie, welche Kosten mit einem solchen verbunden sind, besonders im Falle einer kriminellen Entwendung. Hier helfen Ihnen beide Empfehlungen weiter, der PROFESSIONAL Finder ist fest angeschlossen, der POWER Finder wird Ihnen bei einer Abmontage einen Alarm senden. So sind Sie und Ihr Motor optimal abgesichert. 

Kundenservice steht bei uns an erster Stelle. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter und beraten bei Ihrer Kaufentscheidung. Gemeinsam finden wir eine Lösung, welche auf Sie und Ihre Wünsche abgestimmt ist. Auf unserer YouTube-Website stehen zudem kostenlose Informationsvideos zur Verfügung.

Wir haben höchsten Qualitätsanspruch an unsere Produkte. Bestehend aus hochwertigen Materialien und einem Funktionstest vor dem Versand können Sie Ihre Boote und Schiffe sowie weitere Fahrzeuge sicher orten und verfolgen. Dazu bieten wir die ONLINE-Ortung an mit einer Software Made in Germany.

Mit GPS-Trackern von PAJ sind Sie immer auf der sicheren Seite. Wir bieten einen kostenlosen Test mit dem EASY Finder von PAJ an, so lernen Sie unsere GPS-Geräte kennen. Als zertifizierter Trusted-Shop und einem Rückgaberecht von 30 Tagen gehen Sie kein Risiko ein.

PAJ ist bekannt aus

FMT
Logo TURN ON-Das Saturn Magazin
VR-Logo-Web1
allradler