GPS Tracker fürs Boot: Welcher FINDER eignet sich am besten? 

GPS Tracker fürs Boot: Alternative zum PROFESSIONAL Finder

Sie suchen nach einem GPS-Tracker für Boote, jedoch ohne festen Anschluss? Dann ist der POWER Finder von PAJ die richtige Wahl für Sie. Ein leistungsstarker Akku von bis zu 60 Tagen Laufzeit und der innovative Drop-Alarm bieten den idealen Schutz für Boot und Schiff. Sind Sie nach Seegang  an Land unterwegs, so kann der POWER Finder auch hier Fahrzeug und vieles weitere absichern, da kein permanenter Anschluss gegeben ist.

GPS Tracker fürs Boot: Vorteile durch den PROFESSIONAL Finder von PAJ

Schützen Sie Ihre Boote und Schiffe optimal ab mit unserem PROFESSIONAL Finder von PAJ. Mit praktischem Anschluss an die Batterie und zahlreichen Alarmfunktionen beugt er jedem Diebstahl vor.

  • Durch Schutzbox vor Umwelteinflüssen geschützt
  • kein Aufladen eines Akkus notwendig
  • Alarme bei Verlassen des Radius

 

Der Lieferumfang des PROFESSIONAL Finder von PAJ

*Hinweis: Das Gehäuse wurde leicht verändert. Der Lieferumfang, sowie der Einbau und die Funktionen bleiben gleich.

Wie bringe ich den GPS-Tracker an?

Durch den Anschluss an die KFZ-Batterie wird der PROFESSIONAL Finder einfach an der Bootsbatterie befestigt. Bei Wunsch können Sie hier in unserem Shop eine Schutzbox dazu bestellen, so ist Ihr Finder vor jeder Witterung geschützt, besonders vor sehr starken Regen. Zudem verdeckt die dezente Box den gesamten Finder, so wird Ihr Finder nicht auf den ersten Blick enttarnt.

Entscheiden Sie sich doch lieber für den POWER Finder? Dieser kann mit seinen 5 Magneten problemlos befestigt werden an allen metallischen Oberflächen, dank seinem starken GPS-Empfang auch innerhalb des Bootes beziehungsweise Schiffs, da er ohne weiteres ein bis zwei Hindernisse überwinden kann.

Boot-02

 7 Gründe, warum ich mein Boot mit einem GPS Tracker schützen sollte:

Steht das Schiff längere Zeit im Hafen oder durchkreuzen Sie die Weltmeere? Viele Gefahren lauern an Land und auf hoher See, sei es Diebstahl des Bootes oder fremde Gewässer. Wir haben für Sie 7 Gründe für einen Boot GPS Tracker aufstellt und welche Vorteile unserer Finder hier ideal einsetzen.

125483

1. GPS Tracker Diebstahlschutz für Boote

GPS Tracker für Boote können in erster Hinsicht eine optimale Möglichkeit zum Schutz vor Diebstahl sein. Mit dem POWER Finder können Sie zum Beispiel nicht nur Ihr Boot verfolgen, sondern bei einer Abmontage meldet sich der innovative Drop-Alarm und informiert darüber, dass der Boot GPS Tracker entfernt wurde.

853808(1)

2. Radius-Alarm im Hafen

Damit Sie sicher gehen können, dass Ihr Boot im Hafen auch ideal angelegt und geschützt ist, bietet sich hier der Radius-Alarm an. Diesen Radius setzen Sie per Befehl ganz einfach selbst, via SMS oder im Portal, und wählen den gewünschten Radius aus. Verlässt das Boot den Radius, wird bei Ihnen ein Alarm ausgelöst.

Wohnwagen Emergency

3. Notfall auf hoher See

Was tun, wenn Sie sich auf dem Schiff weit auf dem Wasser befinden und ein Notfall tritt ein? Wie geben Sie Ihren Standort weiter? Einfach den Standort abfragen, Sie bekommen die momentanen Koordinaten gesendet und geben diese an Hilfskräfte weiter.

811256

4. Streckenverfolgung

Nicht nur den Standort abfragen können Sie mit einem Finder, sondern durch die ONLINE-Ortung auch ganze Strecken verfolgen. Importieren Sie doch Ihre KML-Dateien in Google Earth, so lassen sich aufregende Touren mit Boot und Schiff in realer Kulisse erneut erleben und einsehen. Wie das geht erfahren Sie hier in einer Schritt-für-Schritt Anleitung.

585327(1)

5. Fremde Gewässer

Um sich vor Grenzen und möglichen Strafen in fremden, unbekannten Gewässern zu schützen empfehlen wir den Geozaun zu nutzen. Hierbei können sie einen virtuellen Zaun einrichten, welcher beispielsweise entlang verschiedener Seen, Ozeane und weiteren Gewässern läuft. Eine Information über das Verlassen und Betreten der Grenzen bekommen Sie bequem auf Ihr Smartphone oder im Portal angezeigt.

908030(1)

6. Unbekannte Orte auf See

Sollten Sie sich an einer Stelle auf See befinden und wissen nicht genau wo? Fragen Sie einfach Ihren Standort ab und schauen diesen entweder in Google Earth nach oder verwenden Sie die Koordinaten in einer Karte. Auch sehr praktisch bei neu entdeckten Orten, welche man gern erneut ansteuern möchte.

890872(1)

7. Motorboote

Nutzen Sie für Ihr Boot einen Außenmotor? Dann wissen sie, welche Kosten mit einem solchen verbunden sind, besonders im Falle einer kriminellen Entwendung. Hier helfen Ihnen beide Empfehlungen weiter, der PROFESSIONAL Finder ist fest angeschlossen, der POWER Finder wird Ihnen bei einer Abmontage einen Alarm senden. So sind Sie und Ihr Motor optimal durch einen GPS Tracker abgesichert.