GPS-Ortung für Fahrzeuge – Ihre Möglichkeiten

käfer-scheinwerfer

“Wer sein Fahrzeug liebt – der schiebt” lautet ein alter Spruch von Autoliebhabern. Doch was macht man wenn sein geliebtes Fahrzeug “weggeschoben” wird? Hierbei können GPS-Tracker helfen, sodass Ihr PKW geschützt und überwacht werden kann. Angefangen bei der einfachen Ortung, kann eine Strecke live verfolgt werden. Desweiteren sind Alarm-Benachrichtungen unterschiedlichster Art möglich.

Ursprünglich dienten GPS-Sender als Diebstahlsicherung und nicht zum Aufspüren von Personen oder Tieren. Zur Diebstahlsicherung wird ein GPS-Sender, welcher sich in einer wasserfesten Box befindet, in dem Fahrzeug so befestigt, dass er von außen nicht sichtbar ist. Über diesen Sender kann der Besitzer bei einem Diebstahl jederzeit herausfinden, wo sich sein Fahrzeug befindet. Alle Daten der GPS-Ortung kann man mithilfe einer speziellen Software in Echtzeit verfolgen. Da das Handynetz auch als Übertragungsweg fungieren kann, ist es möglich, die Ortung von überall mit dem Handy zu tätigen

So kann das Diebstahlrisiko durch einen GPS-Sender von PAJ deutlich verringert werden. Natürlich kann man auch ganze Fahrzeugflotten mit unseren Sendern ausstatten. Über Bewegungssensoren weiß der Sender, ob er sich in Bewegung befindet und stellt sich bei Stillstand selbst in den Schlafmodus, wodurch Energie gespart wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.